Reiki-Meisterliste.de

Startseite

Ihr Eintrag

PLZ-Übersicht

Marktplatz

Reiki-Anbieter Verzeichnis

In unserem Reiki-Anbieter Verzeichnis finden Sie schnell einen Reiki-Anbieter oder eine Reiki-Anbieterin aus ganz Deutschland auch in Ihrer Nähe!
Dieser Schützerring wird durch die eigenen Wellen seines Besitzers gespeist!
Reiki-Praktizierende
ab dem 1. Grad
Reikimeister/innen
Reikilehrer/innen

Reiki

Hier kann Ihre Werbung stehen.

Geheimnisvolles Schmuckstück beschützt seinen Besitzer durch 5000 Jahre alte Form-Wellen!

Ungefähr 1860 entdeckte der berühmte Ägyptologe Marquis de Agrain im Tal der Könige bei Ausgrabungen einen Ring aus Assuan-Sandstein. Das Tausende von Jahren alte Kleinod schien von den Vorfahren der Ägypter, den Atlantern, angefertigt worden zu sein, und war voll von rätselhaften geometrischen Zeichen, die in einer deutlich beabsichtigten Anordnung eingraviert worden waren. Im Lauf der Jahre gab der geheimnisvolle Ring langsam seine Geheimnisse preis und erlaubte den überraschten Gelehrten, das Mysterium der unerklärlichen Immunität zu ergründen.

Der Ring schien durch sogenannte "Form-Wellen" eine Art Absperrung gegen alles zu bilden, was die Schwingungen oder das Gleichgewicht seines Besitzers stören könnten. Die Formel, die diese unsichtbaren Kräfte zur Wirkung bringt, steht in Symbolen verschlüsselt auf dem Ring, und wird heute noch immer als eines der erstaunlichsten Wunder der Mikro-Schwingungs-Physik angesehen.

Schon 64 Jahre nach seinem Fund beschützte der Ring Howard Carter gegen den Fluch. der das Grab Tut-Anch-Amons schützte. Heute ist eine originalgetreue Kopie des atlantischen Ringes in den meisten New-Age-Geschäften erhältlich. Nach Aussagen des Herstellers AQUARIUS! ist der Ring "ein einzigartiger Beschützer auf vielen Gebieten und absolut persönlich; der Ring wird durch die eigenen Wellen seines Besitzers gespeist".

Die aufgereihten geometrischen Formen des Ringes, der ursprünglich aus Assuan-Sandstein war, folgen einer absolut harmonischen und spirituellen Ordnung. Voller Staunen haben wir den Wert des Ringes erfahren, seine Variationen entdeckt.

Der Ring wurde wahrscheinlich von den Atlantern hergestellt. Er lässt uns eintreten in ein Mysterium von unerklärlicher Immunität gegen unsichtbare Störungen, die sich aus den von diesen bestimmten Formen ausgesandten Wellen bilden. Er neutralisiert die Mächte, die die Schwingungssphäre oder das Gleichgewicht seines Wesens stören können und bildet so eine undurchdringliche Sperre.

Wir können mit Fug und Recht behaupten, dass die Eigenschaften dieses Schützer-Ringes außergewöhnlich sind; er schützt vor Gefahren, gegen irdische Mächte oder Zauber, die auf die eine oder andere Störung der Schwingungssphäre zurückzuführen sind. Eine weitere recht mysteriöse Eigenschaft: der Besitzer des Ringes verstärkt seine mentalen und metaphysischen Fähigkeiten.

Es kann bewiesen werden, dass die Wirksamkeit des Ringes nicht auf den Stoffen, aus denen er zusammengesetzt ist, herrührt, ebenfalls nicht aus magnetischen oder physischen, religiösen oder verzauberten Ladungen. Er ist weder ein magnetischer Talisman noch ein Fetisch. Er hat absolut nichts gemein mit irgendwelchen vielversprechenden Neuheiten oder auf Aberglauben basierenden Talismanen. Zudem ist der Ring vollkommen persönlich. Er speist sich aus den Strahlungen des Besitzers.

Er wird nach bestimmten Regeln hergestellt, die auf gar keinen Fall abgeändert werden dürfen. Der Schützer-Ring besitzt die Formel eines der erstaunlichsten Wunder der Mikro-Schwingungs-Physik, deren unsichtbare Kräfte die "Form-Wellen" sind. Die Kräfte dieser "Form-Wellen" waren in Ägypten bekannt und wurden bereits vor mehr als 5000 Jahren genutzt. Unser Ring ist die Nachbildung eines der ältesten Geheimnisse der Welt; er ist eine genaue Reproduktion des Originals, das im Besitz der Familie A. de Belizal ist, und das im Werk Roger de Lafforest "Ces Maisons qui tuent" (Die Häuser, die töten) so gut beschrieben wird.

Der Ring kann an verschiedenen Fingern der Hand getragen werden; an der Rechten am Tage, an der Linken in der Nacht. Es ist aber notwendig, den Ring immer zu tragen, da die von ihm ausgehenden Schwingungen bestimmten Zwecken dienen: Zum Schutz kann man ihn zu allen wichtigen Begegnungen an der linken Hand tragen. Bei Besuchen oder wenn man mit Menschen konfrontiert wird, deren Absichten undurchsichtig sind, an der rechten Hand. Auf Reisen, besonders auch, wenn man selbst einen Wagen lenkt. Es wird gesagt, dass er Unfälle verhüten kann. Während der Entspannung und im Schlaf getragen, verstärkt der Ring einige metaphysische Fähigkeiten, vornehmlich die Intuition und die Klarträume.

Der Ring speist sich aus den rein persönlichen Strahlungen seines Besitzers und kann demzufolge weder verliehen oder verschenkt werden, nachdem er getragen wurde. Er ist Ihr persönliches Eigentum und wird so Ihr bester Verbündeter!

Ein einzigartiger Beschützer auf vielen Gebieten und absolut persönlich!

Schützerring gleich bestellen!

Reiki-Anbieter Verzeichnis © Reiki-Meisterliste.de

Werbung bei uns Datenschutz

Kontakt